Die Theta Healing® Technik

Theta Healing® ist eine 1995 in Amerika entstandene Methode zur Lösung von Belastungen im Unterbewusstsein mit positivem Effekt auf das Gesamtsystem von Körper, Geist und Seele. 

Durch diese Technik wird es möglich, negative Konditionierung rückgängig zu machen und dem Unterbewusstsein beizubringen, wie sich Erfolg, Liebe und Gelassenheit anfühlen u.v.m.

Diese Methode wirkt sehr sanft und tiefgreifend und ermöglicht, sehr umsichtig und strukturiert zu arbeiten. 


Wie laufen Theta Healing® Sitzungen ab?

Die Sitzungen finden persönlich oder telefonisch in Form eines Dialoges statt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Für den bestmöglichen Erfolg nehmen wir uns nur ein Hauptthema pro Sitzung vor. 

Du schilderst mir dein Anliegen und das gewünschte Ziel. Mithilfe eines kinesiologischen Muskeltests finden wir wortwörtlich die Glaubenssätze heraus, die dich unbewusst einschränken.


Mit deinem Einverständnis lösen wir Glaubenssätze und Blockaden, die dir nicht länger dienlich sind aus deiner inneren Wahrheit heraus und ersetzen sie mit positiven Affirmationen und Bestärkungen.

Für dein Unterbewusstsein kann es aus Sicherheitsgründen zB. nützlich sein, wenig Geld zu haben, allein zu sein oder immer wieder den gleichen Fehler zu machen. Diese inneren Programme strukturieren wir um. Doch zuvor machen wir es vollkommen sicher für dich, negative (Schutz-)Programme loszulassen. 

Du wirst mehr und mehr erkennen und spüren, wie sehr deine unbewussten Überzeugungen die Probleme und Symptome an der Oberfläche aufrecht erhalten haben. 

Es genügt offen und bereit für positive Veränderung zu sein

Wenn du deine nächsten Schritte ohne Selbstbegrenzung gehen willst, und neugierig bist, welche Schritte das sein werden, dann freue ich mich sehr darauf, dich persönlich kennenzulernen!

Wie sieht ein geeignetes Thema aus?

  • Wenn du das Gefühl hast, dir selbst im Weg zu stehen.
  • Wenn sich ein Thema / Muster durch dein Leben zieht und sich laufend wiederholt.
  • Unzufriedenheit mit deiner Situation, sei es beruflich, privat, finanziell.
  • Eltern-Kind-Themen - mit den eigenen Kindern, oder mit den eigenen Eltern. ;)
  • Unsicherheiten in diesen Zeiten

u.v.m.